wp9b66a0f4.png
wp5258dc3c.png
wp9e435aa4.png
wpfc148402.png
wp9e600d01.png
wp5c291bb3.png
wp29022510.png
wp06e80ec3.jpg
hundefutter selber machen
wpa906cb3a.png

Welpen täglich wiegen : Das Gewicht sollte nicht stagnieren, dann füttern Sie leicht Verdauliches hinzu, am besten breiig. Nach und nach können Sie das Futter etwas fester werden lassen.



 

wp419cdfbf.png

Tagesportion:  0,3 Liter Vollmilch und 2 Eigelbe aufkochen und vom Herd nehmen. 2,5 Esslöffel Maiskeimöl, 300 g mageren Quark, 6 g Mineralpräparat  und 0,7 g Vitaminpräparat  hinzufügen und durchmixen, dann ab damit in den Kühlschrank. Vor der Fütterung die einzelne Portion aufkochen und wieder auf  Handwärme abkühlen lassen. Füttern Sie bis zu zehn Mahlzeiten am Tag (auch in der Nacht), das heißt mindestens alle zwei Stunden. Die Welpen sollten nicht so viel trinken, wie sie gerne wollen. Handelt  es sich um eine sehr  kleine Hunderasse und es bleibt am Tagesende viel übrig, dann nehmen Sie beim nächsten  Mal nur eine halbe Portion. Auch im Kühlschrank bitte nicht  länger als einen Tag aufbewahren und die Reste vernichten.



 

wp39354c88.png
wpedaffc4b.png

Rindfleischgericht

 

    Rindfleisch  mit Innereien                           150 g                        250 g                                        450 g                                550 g                                     

    Haferflocken                                                   1 EL                          1,5 EL                                         3 EL                               4 EL                                       

    Hirse                                                                 1 EL                          1,5 EL                                         3 EL                               4 EL                                      

    Sprossen                                                          30 g                           45 g                                            95 g                               115 g                                       

    Weizenkeimöl                                                1 TL                          1,5 TL                                         2,5TL                              3 TL                                       

Schneiden Sie das Fleisch klein und bringen es mit  reichlich Wasser und der Hirse zum Kochen, auf  kleiner Flamme ca. 15 min kochen.  Nach dem Abkühlen mit den feingehackten Innereien und Sprossen mischen und Vitamin-Mineralstoffpräparat  zufügen.                                     

wpd9e4148c.png

    Seefisch                                        150 g                         220 g                        450 g                      550 g                                       

    Kartoffeln gekocht                       150 g                         220 g                        450 g                      550 g                                       

    Apfel                                             100 g                          150 g                        300 g                      350 g                                       

    hart gekochtes Ei                           1                              1,5                             3                             3,5                                      

    Buttermilchl                                  0,1 l                           0,15 l                         0,25 l                      0,3 l                                       

Fisch gründlich entgräten und sehr klein schneiden. Die Kartoffel und Eier zerdrücken, dann alles mit dem geraspelten Apfel, der Buttermilch, ein TL Öl und Wasser vermischen und Vitaminpräparat sowie Mineralstoffe zufügen. Roher Fisch ist gesund, man kann den Hund schon als Welpe daran gewöhnen.                                     

Fischgericht
 

wp80663427.jpg
wp90aed9a7.jpg
wpe6c93af5.jpg
wp1f181e0d.jpg
wp057e17ca.png
wp78c2d220.png
wp26f76d37.png
wp9b6f584b.png
wp2711bbc5.png